LOGIN  |  APP
APP
LOGIN

Aktuelles & Berichte

 

Bezirksmusikfest 2014 in Königstetten


Marschwertung2014-101.jpg

Am 21. September 2014 fand das diesjährige Bezirksmusikfest mit Marschmusikbewertung in Königstetten statt. Veranstalter war die Blasmusik Königstetten, die ihr 60-Jahr-Jubiläum feierte.
Foto-Impressionen 2014

Die 20 teilnehmenden Musikvereine boten dem zahlreichen Publikum ein abwechslungsreiches Programm und die professionelle Organisation trug ebenfalls zur ausgezeichneten Stimmung bei.

Um 13.00 Uhr begann der Empfang der Gastkapellen mit einer Begrüßung durch die BM Königstetten. An der anschließenden Marschmusikbewertung nahmen 20 Musikvereine teil und zeigten heuer abermals, dass die Marschmusik im Bereich der BAG Tulln-Korneuburg einen ganz großen Stellenwert genießt. So trat die Hälfte der teilnehmenden Vereine in der Stufe E an und die Ideen und der Einfallsreichtum bei den Kürfiguren war erstaunlich, von der Schnecke über Sonnenstrahlen und Noten bis hin zum Boot auf stürmischer See. Durch die Marschmusikbewertung führte in gekonnter Weise Ehrenbezirksobmann Karl Haidinger.

Obmann Gerhard Stadler konnten unter den zahlreichen Ehrengästen NRAbg. Johann Höfinger, LR Dr. Stephan Pernkopf, NÖBV-Landesobmann Peter Höckner sowie zahlreiche Bürgermeister und Gemeindevertreter der teilnehmenden Kapellen begrüßen.

Landesstabführer Andreas Eckerl verkündete schließlich die erfreulichen Bewertungsergebnisse: 9 Kapellen erreichten einen "Ausgezeichneter Erfolg" und 10 Kapellen einen "Sehr guten Erfolg". Die Musikkapelle Anthering aus Salzburg nahm am Bewerb ohne Bewertung teil, beeindruckte aber das Publikum mit ihrem Spiel!
Herzliche Gratulation allen Kapellen zu diesen Leistungen!

Ergebnisse im Detail (32 KB)